Das folgende Projekt bietet jugendlichen und erwachsenen Frauen die Möglichkeit an sich fortzubilden. In dem vor knapp eineinhalb Jahren neu gebauten Park yo amo, mitten in Siloé, bieten die neuen Räumlichkeiten in dem Schulgebäude viel Platz für das Nachmittagsangebot. Der Modekurs wird gegen eine geringe Anmeldegebühr angeboten und läuft über mehrere Monate im Jahr. Die ehrenamtlich arbeitende Lehrerin Maria hat uns eingeladen, eine 3-stündige Unterrichtseinheit zu besuchen.

 

   

 

Der Modekurs ist bunt gemischt, es sind sowohl junge als auch ältere Teilnehmerinnen anwesend. Maria erläutert anhand der Skizzen der Schülerinnen, worauf zu achten ist. In dieser Unterrichtseinheit soll eine neue Bluse designed werden. Die Grundkenntnisse hierfür wurden in den vergangenen Monaten erarbeitet. Die benötigten Materialien werden von den Teilnehmerinnen mitgebracht. Die Erfahrung zeigt, dass die eingeforderte Selbstständigkeit der Teilnehmerinnen die Fehlquote im Unterricht deutlich reduziert hat und das Interesse gestiegen ist. Das Projekt fördert somit zum einen das Wertigkeitsgefühl der Frauen und gibt zum anderen eine Perspektive in Form einer Ausbildung. Die Teilnehmerinnen kommen ausschließlich aus dem Armenviertel Siloé in Cali.


 

 

 

     

Auf den Bildern sind zwei Teilnehmerinnen zu sehen, die ihre selbst entworfenen Oberteile präsentieren. Der Kurs soll den Frauen die Möglichkeit geben, in Zukunft als Näherin bzw. Schneiderin eine Arbeit finden zu können. Manche Teilnehmerinnen entwerfen schon eigene Blusen und verkaufen sie auf dem Markt in Siloé.

 

    

    

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Thank you for supporting us!


Muchas gracias!



Banküberweisung Bank transfer Transferencia bancaria X